Vor ein paar Wochen berichten wir in diesem Blog in CENSALUD der Therapie radialer Stoßwelle gegen Cellulite mit ins Leben gerufen AWT Storz. Heute möchte ich über diese gleiche Behandlung sprechen, aber die Fettpölsterchen zu bekämpfen.

Schallwellen stellen eine sehr effektive Körperformung therapeutisches Werkzeug. Seine Anwendung in dem Stoffe hat die Wirkung der Zellen zu stimulieren und die Permeabilität des Zellmembran erhöht, mit daraus folgenden Freisetzung von freien Fettsäuren und Glycerin-Zellen.

Storz AWT ist eine nicht-invasive Methode, die schlaffe eine dauerhafte und wirksame Behandlung ermöglicht. Anwenden von Wellen und stimuliert die Mikrozirkulationsstörungen verringert.

Studien während der Behandlung akustischer Welle führten eine deutliche Verbesserung der Elastizität der Haut bestätigen. Die Parameter in Bezug auf die mechanischen Eigenschaften der Haut, die Hautstruktur und das Niveau der Zufriedenheit der Patienten sind sehr vielversprechend in Bezug auf die langfristige Wirksamkeit (weniger als sechs Monate) der Behandlung. 5/6 Sitzungen sind in der Regel eine Woche, und jeder dauert 15 bis 30 Minuten, immer auf den Bereichen je behandelt werden.

STORZ MEDICAL AG ist ein Schweizer Unternehmen KARL STORZ verbunden sind, deren Produkte Stoßwelle werden weltweit eingesetzt, um verschiedene Zweige der Medizin: Urologie, Andrologie, Orthopädie, Physiotherapie, Rehabilitation, Gastroenterologie, Kardiologie, Neurologie und HNO-Heilkunde. Dank der Erfahrung und Ressourcen, die das renommierte Unternehmen im Dienst der wissenschaftlichen Forschung, innovativer Behandlung „AWT® STORZ“ geboren, die seine Verwendung zu Disziplinen wie Medizin und kosmetische Dermatologie ermöglicht erstreckt.

Dies ist ein Verfahren zur Behandlung modern und sehr wirksam bei der radialen Stoßwelle (Schallwelle) im Körper zu behandelnden Bereich aufgebracht wird. Jeden Tag werden mehr Frauen, die diese innovative Behandlung unterzogen werden präventiv entgegenzuwirken schlaffe und Prädisposition für Cellulite oder Probleme bereits sichtbar zu lösen.