Intragastrischer Ballon


 

Der intragastrische Ballon ist eine Kugel aus flexiblem und weichem Silikon,die in den eingeführt wird Magen, durch eine Endoskopie, um ein Gefühl der Fülle oder Sättigung zu erzeugen , so dass der Verzehr von Lebensmitteln reduziert wird, die den Prozess des Gewichtsverlustes erleichtert. Es erfordert eine Verpflichtung seitens des Patienten während der 6 – monatiger Behandlung , ihr Verhalten zu umerziehen, mit dem Ziel , das Gewicht zu reduzieren und die Aufrechterhaltung dieser Verlust , wenn der Ballon entfernt wird.
Die Behandlung mit Magenballon sollte von Spezialisten begleitet, die den Patienten unterstützen, um ihm zu helfen, ein angemessenes Gewicht, gute Essgewohnheiten und körperliche Aktivität zu erholen.
Wenn Sie daran denken, sich einer plastischen oder ästhetischen Chirurgie zu unterziehen, gehen Sie zum Büro des plastischen Chirurgen. Nach einer gründlichen Studie wird es alle Ihre Zweifel lösen und wird die am besten geeignete Technik für Ihren speziellen Fall empfehlen.