Lipolaser | häufige Fragen

Was ist Lipolaser?

Der Lipolaser ist eine Technik, um das Volumen von lokalisierten Fetten und Absacken zu verringern. Nicht Cellulite oder Behandlung von Fettleibigkeit, entspricht dem, was Fettabsaugung sein würde, aber ohne das Trauma durch dieses verursacht werden, so wird es für jene Patienten, die ein stabiles Körpergewicht haben, mehr oder weniger Gewicht, gibt es einen Bereich überwiegt gegenüber dem anderen, ob Bauch, Fettpölsterchen, Knie usw., in diesem Bereich wir den Faserlaser ausgeben würde, die Entfernung von Fett zu erreichen und somit Volumen, aber zur gleichen Zeit, und auch dank Laserwirkung eine wichtige Restatement Gewebe möglich Absacken zu korrigieren.

Anzahl der Sitzungen?

Es wird in einer Sitzung durchgeführt und am wichtigsten ist, ist das Ergebnis endgültig. Das Fett wird wieder da wir zerstört und entfernt.

Was ist der Unterschied zwischen einer herkömmlichen Fettabsaugung und Lipolaser?

Der Lipolaser ist weniger traumatisch als herkömmliche Fettabsaugung, wird es getan nur unter örtlicher Betäubung im Bereich behandelt werden, und die Rückgewinnung und die Einbindung in der Arbeit und die soziale Leben ist unmittelbar. Praktisch ist keine Schmerzen oder Hämatome und das Ergebnis deutlich sichtbar innerhalb von zwei Wochen, obwohl es während des ersten Monats zu verbessern. In einer herkömmlichen Fettabsaugung müssen wir zwischen zwei und sechs Monate warten.

Was sind die Risiken der Lipolaser Technik?

Mögliche Nebenwirkungen sind die blauen Flecke und leichte Schmerzen dann beide in ein paar Tage verschwinden. Andere mögliche, aber seltene Nebenwirkungen könnten das Auftreten von seroma, Fibrose sein …, die in zwei oder drei Wochen gelöst werden.

Es ist neu und einzigartig in Baleares?

Es ist nicht nur neu, sondern ist exklusiv (vorerst) auf den Balearen. Es gibt mehrere Laser, die Lipolyse zu produzieren, aber diese Art von Lipolase ist eine Kombination aus zwei verschiedenen Laserenergien eine Verdünnung von Fett produzieren, wirklich schmilzt erste und zweite führt zu erheblichen Hauteinziehung. Dies ist, was den Unterschied zu anderen Arten von Lasern macht. Es muß die unterschiedlichen Wellenlängen berücksichtigen, den Unterschied in der Leistung, die diesen Laser haben kann, die in den Ergebnissen in die Differenz übersetzt. Wir können innerhalb von 10-15 Tagen und die Bestätigung der Gewebe eine schnelle Volumenverlust beobachten, zeigen auch wenig Trauma beteiligt, nur Lokalanästhesie und praktisch keine Quetschungen.

Können Sie die Lipolaser bei Menschen mit Schlaffheit machen? und wie ist die Haut nach?

Schlaffe ist genau einer der Hinweise auf Lipolaser. In Bereichen wie das Kinn, die inneren Muskeln und die Arme oft haben sie nur großvolumige ohne durchzuhängen, durch diese Technik, ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis.

Was ist das Mindestalter eine Lipolaser Behandlung zu werden? irgendeine Form der Erlaubnis der Eltern ist erforderlich?

Es hängt weniger vom Alter, sondern der Notwendigkeit. es ist immer besser, Familie Konsens.

Welche Wiederherstellungszeit nach einem Lipolaser benötigt?

Der Einbau erfolgt sofort, noch am selben Tag oder am nächsten Tag, können Sie das soziale Leben wiederherzustellen. Das Ergebnis nach 15 Tagen sichtbar ist sowohl das Volumen und Geweberetraktions bei der Verringerung, sondern ebenfalls verbessert, bis nach einem Monat, in dem das Ergebnis optimal ist. Sie sollten einen Gürtel für 10-15 Tage tragen und Sport treiben während dieser Zeit noch das normale Leben.

Es ist sehr aggressiv über die Stahlkanüle?

Derzeit haben wir flexible Fasern und ein halber Millimeter dick, die eine Energie überträgt, die Zerstörung und Verdünnung von lokalisierten Fett erzeugt, die Ihr Streben machen ist sehr einfach und nicht aggressiv.