In Censalud auch kümmern wir uns um die Zahngesundheit der kleinsten von Mallorca, mit unserem Service Kinderzahnheilkunde unter Leitung von Dr. Leonor Ramia, der vor kurzem ein Trainingsmodul in Barcelona durchgeführt. Weiterbildung ist einer der Aspekte , die die meisten betrifft uns in CENSALUD, wie es uns immer erlaubt , die höchste Qualität der Behandlung unserer Patienten. Wir weisen darauf hin , dass im Anschluss an den Protokolle und Hinweise auf einem erheblichen odontopediátricas Verbände, der erste Besuch oder Überprüfung im Büro des Zahnarztes durchgeführt werden soll , wenn Sie das erste Mal oder „Milch“ oder am ersten Jahrestag Zahn verlassen.

Karies ist die häufigste Infektionskrankheit der Kindheit. Eines von fünf Kindern zwischen zwei und vier Jahren alt hat einen Hohlraum, der nicht behandelt wurde. Diejenigen, bekannt als „Milch“ temporäre Zähne sind sehr wichtig, da sie die Entwicklung von Kindern und ihre dentofazialen Strukturen ermöglichen. Kinder haben 20 Milchzähne kommen beginnen etwa 6 Monate alt und noch bis 2 Jahre gehen. Milchzähne sind wichtig für eine gute Ernährung, Sprachentwicklung, Selbstwertgefühl und sind Platzhalter für bleibende Zähne. Hohlräume in Baby Zähne sind nicht nur eine Krankheit, die behandelt werden, aber für viele Kinder können Hohlräume schwerwiegend sein und Kauen und Aktivitäten wie Essen beeinflussen können, schlafen, zu sprechen.